Fragen für Coaching-Interessierte

Was ist Coaching?
Coaching ist ein modernes wirkungsvolles Instrument zur erfolgreichen Bearbeitung schwieriger Fragen und Prozesse. Im Coaching wird unter der Leitung einer externen Person von den direkt Betroffenen wichtige Themen und Fragen bearbeitet. Die externe Person leitet den Prozess der Situationsbeurteilung oder der Entscheidungsfindung durch gezielte Fragetechniken. Es werden keine Ratschläge gegeben. Mit Fragen werden die Beteiligten unterstützt und geleitet, die inhaltlich wichtigen Aspekte umfassend aufzunehmen und zu bearbeiten. Durch die aktive Beteiligung liegt der Erfolg des Coachings zu einem grossen Teil bei den Kundinnen und Kunden selber.

Für wen eignet sich Coaching?
Für Menschen, die:

  • Vor Entscheidungen stehen
  • Spüren, dass Veränderung nötig ist
  • Ein Bedürfnis haben, etwas zu ordnen oder neu zu bewerten.
  • Ein Bedürfnis haben, etwas von einer anderen Seite zu sehen.

In welchen Situationen eignet sich Coaching?

  • Persönliche Standortbestimmung: Einmal innehalten, schauen wo man steht und wo man hin will.
  • Visionen entwickeln: Sich gemeinsam Gedanken über die Zukunft machen und Ziele entwickeln.
  • Erwartungen und Rollen klären: Weil viele Missverständnisse darauf beruhen. Coaching kann Klarheit schaffen.
  • Situationen besser verstehen und meistern: Das Gespräch mit jemandem Aussenstehendem kann entlastend wirken, Verständnis für andere Sichtweisen ermöglichen, Gedankenanstösse geben oder neue Perspektiven eröffnen. Coachinggespräche können auch helfen, schwierige Situationen zu klären oder Wege daraus zu finden.
  • Entscheidungen treffen: Coaching unterstützt die Entscheidungsfindung.